In zehn Tagen durch die Welt des Events …

 

Wie wir im September à la Jules Verne volle Leistungen abgerufen haben

Mit Dampfschiff, Eisenbahn oder Elefant sind Phileas Fogg und sein Diener Jean Passepartout im Abenteurerroman von Jules Verne unterwegs. Den Kampf gegen die Zeit haben sie gewonnen. Genau wie wir in diesem September! Allerdings nutzen wir moderne Fahrzeuge, arbeiten als Team und geben dem Zufall keine Chance: Vier Veranstaltungen, die teils parallel liefen, realisierten wir dank präziser Planung. Unser Kompass? Die Gäste und ihre Bedürfnisse. Hier unser Bericht zur „Reise um die Welt des Events“ – los geht´s!

 

6. September 2018, 14:32 Uhr +++ Die Veranstaltungstechnik für Haniel Leadership Lab steht

Das zeitlich umfangreichste Projekt startet: Beim Haniel Leadership Lap kommen in Duisburg über einhundert Führungskräfte und Digitalexperten der Haniel-Gruppe zusammen – „Digital Change: It´s all about connecting people“ lautet das Thema. Bereits vor zehn Monaten starteten wir mit der Kreation der Veranstaltung und nahmen dabei „Netzwerk“, die Thematik der Tagung, in allen Details auf. Konzepte für Dekoration, Catering und Programm sowie technische Lösungen zu Sicherheit und Entfluchtung visualisierten wir mittels unserer Spezialsoftware von easyRAUM. In der zweiten Phase wurden alle Komponenten gebucht und aufeinander abgestimmt. Anschließend machten wir uns mit der Location vertraut. Ab 6. September 2018 setzen wir für die Tagung um, was theoretisch klar war. Ein rund 300 Quadratmeter großer, leerer Veranstaltungsraum und ein ebenso großes Foyer auf dem Firmengelände von Haniel verwandelt sich so in ein futuristisches Labor für kluge Ideen und lebendiges Miteinander.

 

7. September 2018, 12:48 Uhr +++ Verkehrslenkung für Jubiläum der Neuen Bahnstadt Opladen ist aufgebaut

Wenn vom Kindergartenkind bis zum Ministerpräsident des Landes NRW gefühlt halb Leverkusen auf dem Gelände der Neuen Bahnstadt Opladen unterwegs ist, dann muss der Plan fürs Jubiläumsfest perfekt sein. Die Schar der Gäste anlässlich des 10. „Brückenfestes“ ist wieder bunt gemischt in Alter, Herkunft und Anspruch. In der Kreativphase entwickeln wir ein Programm, das neben Vergnügen auch der Ehrenamtsbörse Raum gibt. Für alle Besucher – klein und groß, prominent und normal – heißt es: Safety first! Darum installierten wir bereits zwei Tage vor dem Jubiläumsfest die Absperrgitter, markierten Wege mit Flatterbändern und stimmten mit den Einsatzkräften die Entfluchtung ab. Am Sonntag, den 9. September 2018 wird ein fröhliches Fest gefeiert unter blauem Himmel … wir haben für alles gesorgt, nur das tolle Wetter ist ohne Buchung vorbei gekommen. 

 

7. September 2018, 16:10 Uhr +++ Soundcheck für Sommerfest der DEPA

Irdisches Vergnügen steht ab 18 Uhr auf dem Programm für Leute, die dem Himmel sonst ganz nah sind: Die Spezialisten DEPA Gesellschaft für Kranauslegerbauteile mbH feiern auf dem Firmengelände ihr Sommerfest. Passend setzt die untergehende Sonne unseren Fun-Truck mit Monsterboxen und Party-DJ beeindruckend in Szene. Auch hier hatten wir das komplette Fest geplant, organisiert und setzen es jetzt um. Während ein Team das Gelände der Neuen Bahnstadt Opladen prüft, dekorieren die Kollegen bereits die Biertischgarnituren fürs Sommerfest. Zeitgleich installiert Team #3 in Duisburg die Großbildleinwände und nimmt sie in Betrieb …

 

8. September 2018, 10:30 Uhr +++ Teppich für Haniel Leadership Lab wird geliefert

Es ist keine Kunst und irgendwie doch, wenn digitale Visualisierungen zur Realität werden. Am Samstagvormittag rollen wir den speziell angefertigten Teppich in der Konferenzhalle aus und freuen uns über die elegante Wirkung. Dekoration und Stilistik sind unsere zentralen Leistungen für die Realisierung einer Konferenz.

 

 

8. September 2018, 14:00 Uhr +++ Kollegen von GrinseKeks betreuen Kinderprogramm parallel zum legendären Seifenkistencup

Was Erwachsene spannend finden, langweilt so manches Kind. Unsere Partneragentur GrinsKeks organisiert dann das passende Programm mit aktiven wie ruhigen Elementen. So sind die Kleinen während des Rennens gut behütet und unterhalten.

 

 

 

8. September 2018, 16:45 Uhr +++ Bühne für Jubiläum der Neuen Bahnstadt Opladen steht

Ansprachen müssen bei einem Jubiläumsfest genauso gut rüberkommen wie Gesang. Jeder Gast soll positiv erreicht werden. Wir überlegen strategisch, wo Bühne und Akustik auf einem großen Gelände ihre Wirkung am besten entfalten können. Der Test zeigt: Es funktioniert!

 

 

 

9. September 2018, 14:20 Uhr +++ Band „Rabaue“ bringt Stimmung in der Neuen Bahnstadt Opladen ins Rollen

Da haben wir mal was gewagt und eine aufstrebende Kölsch-Rockband on Stage gebracht. Die „Rabaue“ holen Leverkusen ruckzuck von den Stühlen und vor die Bühne. Künstler Scouting mit „Jeföhl“ – das ist unsere Sache! Weitere Akteure wie die professionelle Big Band der Musikschule Leverkusen werden von uns optimal betreut und ins Programm eingebunden. Die Ablaufregie klappt wie am Schnürchen.

 

 

9. September 2018, 07:15 Uhr +++ Durchatmen in Duisburg

Während die Kollegen das Jubiläum der Bahnstadt begleiten, bleibt das „Team Haniel“ in Leverkusen und checkt final die Ablaufregie, denn übermorgen steigt der hochkarätige Kongress.

 

 

 

10. September 2018, 09:30 Uhr +++ Großes Stühlerücken für Haniel Leadership Lab

Mit Mobiliar im Stil von New Nordic, also einer puristischen Kombination von hellem Holz und Pastelltönen, kreieren wir eine entspannte wie inspirierende Atmosphäre. Das Interieur eines lichtdurchfluteten Kopenhagener Bistros gibt Raum für lockere Kommunikation. Neben langen Tafeln platzieren wir Sofas mit hohen Lehnen für geschützte Gesprächssituationen kombiniert mit Puffs, die situativ hinzugezogen werden können. Die modulare Einrichtung wird der jeweiligen Veranstaltungsphase angepasst: Vortrag, Get-together, Arbeitsgruppen, Gala.

 

 

11. September 2018, 10:00 Uhr +++ Welcome to the Haniel Leadership Lab

Ab jetzt erfüllt angeregtes Gespräch die Konferenzräume – die internationale Community kommuniziert auf Englisch. Raumgestaltung, Lichtführung, Medientechnik: Alles ist auf Informationsvermittlung ausgerichtet, die zum einen jeden Kulturkreis anspricht und zum anderen den Charakter der Veranstaltung präsentiert. Schon in den ersten Minuten wird deutlich: Die Konferenzteilnehmer fühlen sich wohl und sind motiviert. Die Raumgestaltung lenkt so, dass diese Energie nicht verloren geht. Die Teilnehmer entwickeln und artikulieren ihre Gedanken und bleiben selber sanft in Bewegung. Eine gute Dynamik entsteht sich zwischen Vorträgen, Arbeitsgruppen, legerem Austausch und Speisen.

 

 

12. September 2018, 17:00 Uhr +++ Haniel Leadership Lab: Until the next time

„Mir gefällt die Atmosphäre hier. Es gab viele Anregungen und Impulse für die Teilnehmer der Konferenz. Jetzt ist es an jedem Einzelnen weiterzumachen, die Netzwerke zu nutzen und mit den Kollegen aus der Gruppe in Kontakt zu treten. Ich glaube, die Teilnehmer haben gelernt, dass sie durch Netzwerke viel mehr Informationen, Talente, Impulse und Wissen nutzen können.“ Dr. Florian Funk, Finanzvorstand Haniel, fasst die zweitägige Konferenz treffend zusammen, während sich im Hintergrund die Teilnehmer freundlich verabschieden. Unser Team wartet diskret im Hintergrund. Und erst als wirklich der letzte Gast die Konferenz verlassen hat, beginnt der Abbau.

 

 

Wir sagen: Danke, dass wir diese produktive Konferenz sowie regionale Veranstaltungen vorbereiten und durchführen durften – alles individuell abgestimmt. Wir lieben es, Allrounder zu sein.