Genehmigungsverfahren

Wir melden uns bei Ihnen! 

Veranstaltung anmelden, genehmigen lassen und durchführen: mit Sicherheit ein perfektes Event

Welche Genehmigungen für Veranstaltungen sind notwendig? Die EVENTAGENTUR artimage kennt die Vorschriften und macht daraus Ihren Vorteil

Wussten Sie, dass ein Sommerfest auf dem firmeneigenen Areal eine Veranstaltungsgenehmigung benötigt? Sobald Ihre Gäste in eigenen Hallen, Büros oder auf Parkplätzen feiern, handelt es sich um eine Sondernutzung … Damit alle Spaß haben und außerdem für den Fall der Fälle versichert sind, prüft die EVENTAGENTUR artimage das gesamte Programm auf Sicherheit. Und Sie kümmern sich einfach um Ihre Gäste.

Veranstaltungsgenehmigung: Denn der Zufall ist nicht eingeladen

Gesetze und Vorschriften rund ums Event finden wir bei der EVENTAGENTUR artimage gut und richtig. Sie schränken nicht ein, sondern eröffnen sichere Spielräume. Mit einem konsequenten Sicherheitskonzept entlasten wir uns und jeder konzentriert sich auf das Wesentliche: den Inhalt der Veranstaltung.

Bereits bei der kreativen Gestaltung Ihres Events haben wir die Sicherheitsaspekte im Blick. Mit der konkreten Umsetzung kommen Sie zum Tragen. Dabei unterscheiden wir zwischen Konzepten für den Innenraum und den Außenbereich. Je nachdem greifen die Überlegungen ineinander. Für den Innenraum entwickeln wir ein Entfluchtungskonzept. Die Anzahl der Personen (Gäste, Künstler, Service, unsere Mitarbeiter) steht im Verhältnis zur Fläche und deren Aufteilung. Welche Wege sind für das Event notwendig und welche für den Notfall? Das Entfluchtungskonzept wird von den zuständigen Behörden genehmigt und an die Mitwirkenden versendet. Da wir nichts dem Zufall überlassen, werden inhaltliche Änderungen, die das Sicherheitskonzept der Veranstaltung tangieren, Wochen vor dem Event ausgeschlossen.

 

Wir melden uns bei Ihnen! 

 

Im Außenbereich kommen in vielen Fällen Baugenehmigungen zum Einsatz, wie die „Verordnung für fliegende Bauten“.
Wir checken auch den Einfluss von Wetter, Menge und Kraft der Emissionen, Aufwand der Bühnenshow mit Pyrotechnik oder Ähnlichem … Der Aufwand ist mit dem Bau eines Hauses vergleichbar. Die Gewerke müssen übereinstimmen, das Ergebnis einen sicheren Ort für Ihre Veranstaltung bilden.

Ein tragfähiges Sicherheitskonzept für Events dient immer der Gefahrenabwehr und muss mindestens sechs Wochen vor der Veranstaltung bei den zuständigen Behörden eingereicht werden. Hier sieht man: Was für die Besucher unbeschwert und unterhaltsam wirkt, ist von uns als Eventagentur präzise geplant. Läuft das Event, nutzen wir das Sicherheitskonzept für drinnen und draußen wie ein Geländer, an dem wir uns gefahrlos entlang bewegen.

Hinterher ist man immer schlauer? Wir werden im Vorfeld aktiv und nutzen unsere eigene Erfahrung sowie das Know-how unseres Netzwerks. Für manche Veranstaltungen nehmen wir Spezialisten ins Team, damit Sie, Ihre Gäste und auch alle Mitarbeiter abgesichert sind.

Sie brauchen keinen Schutzengel: Einfach die EVENTAGENTUR artimage buchen und Ihre Veranstaltung anmelden lassen! Für Ihr Event setzen wir alle Vorschriften konsequent um – und haben dann so richtig Freude am Job. Wir berichten gerne darüber. Sie erreichen uns telefonisch unter 0214-850 19 25 oder per E-Mail unter info@artimage.de.

 

Wir melden uns bei Ihnen! 

 

Anmeldung / GEMA / KSK / Veranstaltung

Personaldisposition

Parkraumkonzeption